Willkommen...

Sanitätsdienst Enduro 2002

Sanitätsdienstliche Absicherung Enduro

Sanitätsdienst Enduro 2010

...auf den Seiten der DRK Bereitschaft Frickenhausen.

Die DRK Bereitschaft Frickenhausen wurde 1913 gegründet und besteht heute aus drei Zügen mit insgesamt 80 aktiven Mitgliedern. Die ehrenamtlichen Helfer sind an Blutspendeaktionen, Sanitätsdiensten und Einsätzen, im Bereich der Ausbildung und an zahlreichen weiteren Aktivitäten beteiligt. Erreichbar sind wir unter der E-Mail Adresse info@drk-frickenhausen.de

Unter dem Menüpunkt Galerie befinden sich Bilder zu den verschiedenen Aktivitäten der DRK Bereitschaft Frickenhausen.

Aktivitäten unserer Jugendgruppen sind unter Jugendrotkreuz zu finden.

Unsere Jahreszeitung gibt Auskunft über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr:

Einsatz an Himmelfahrt
Für die aktiven Einsatzkräfte der Bereitschaft Frickenhausen begann der Feiertag bereits früh Morgens: um ca. 04:30 Uhr wurde die SEG Neckar zu einem Brand in einem Pflegeheim in Nürtingen alarmiert. Bereits kurz nach der Alarmierung waren 10 Einsatzkräfte aus Frickenhausen auf dem Weg zur Einsatzstelle in Nürtingen. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort meldeten offenes Feuer im Dachgeschoss des Pflegeheims und starke Rauchentwicklung. Auf Grund dieser Lage wurden neben den rettungsdienstlichen Einsatzkräften und der örtlichen DRK Bereitschaft aus Nürtingen auch zwei Schnelleinsatzgruppen an die Einsatzstelle alarmiert.

Glücklicherweise handelte es sich bei dem Brand lediglich um einen Balkonbrand, der durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte.

Vor Ort wurde durch die Kameraden aus Nürtingen eine Sichtungsstelle aufgebaut. Durch den Rettungsdienst wurden zwei Patienten erstversorgt und in eine Klinik transportiert. Die Einsatzkräfte aus Frickenhausen übernahmen die Betreuung der Bewohner in den sicheren Wohngruppen des Pflegeheims.

Nach der Rückkehr in Frickenhausen gegen 06:30 Uhr war der Einsatz beendet.

Nach dem Frühstück trafen sich einige Helferinnen und Helfer gleich wieder in der Festhalle in Frickenhausen: rechtzeitig um 09:00 Uhr wurde das kommunale Testzentrum geöffnet um auch am Feiertag Tests zu ermöglichen. Bei 37 durchgeführten Tests waren alle "negativ" - d.h. kein Verdacht auf eine Infektion mit Corona.

Seit 22. Februar wurden im kommunalen Testzentrum fast 1.200 Tests durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DRK Bereitschaft Frickenhausen mit Unterstützung von Mitarbeitern aus der Gemeindeverwaltung durchgeführt.

Das kommunale Testzentrum wird vorerst weitergeführt, Öffnungszeiten immer Dienstag und Donnerstag von 17:00-19:00 Uhr. Bitte möglichst vorab unter https://schnelltestzentrum-neuffenertal.de einen Termin reservieren. Tests sind aber auch ohne Voranmeldung möglich, ggf. kann es zu geringen Wartezeiten kommen.
Blutspendeaktion 30.06.2021
Die für Mittwoch, 30.06.2021 geplante Blutspendeaktion in der Festhalle Frickenhausen findet statt!
Auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist eine Blutspende nur mit vorher reserviertem Termin möglich. Daher sollten alle Spender unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/frickenhausen-festhalle oder über die App des Blutspendedienstes einen Wunschtermin mit Uhrzeit buchen.

Durch die vorab reservierten Termine entstehen keine Wartezeiten, die Blutspende läuft schnell und strukturiert ab und man kommt in der Regel sofort dran.

Bei der Blutabnahme muss ein Mund-Nasen-Schutz von den DRK-Mitarbeitern, allen ehrenamtlichen Helfern und natürlich auch den Spendern getragen werden. Wer keinen Mund-Nasen-Schutz mitbringt bekommt einen vom DRK Blutspendedienst.
Vor der Blutspende erkundigen sich die Helfer nach dem Gesundheitszustand und messen die Körpertemperatur. Grundsatz: nur wer sich gesund fühlt und keine erhöhte Temperatur hat darf sein Blut spenden.

Die großzügigen Räumlichkeiten der Festhalle Frickenhausen sorgen dafür, dass der Sicherheitsabstand zwischen den Spendern eingehalten werden kann. Die Kinderbetreuung des Jugendrotkreuzes muss allerdings leider entfallen, Eltern sollten darauf verzichten ihre Kinder mitzubringen. Auch weitere Begleitpersonen müssen draußen warten.

Nach der Blutspende konnte man sich bisher am Büfett stärken. Das gibt es in dieser Form nicht mehr: dafür werden Vesperpakete bereitgestellt, die jeder mit nach Hause nehmen darf. Für Getränke ist selbstverständlich auch vor Ort gesorgt.
Kommunales Testzentrum
Die Gemeinde Frickenhausen wird in Zusammenarbeit mit der DRK Bereitschaft Frickenhausen das kommunale Testzentrum als Schnelltest-Ergänzungsangebot für die Bevölkerung vorerst weiterführen.

Die Öffnungszeiten sind Dienstags und Donnerstags jeweils 17:00-19:00 Uhr im Foyer der Festhalle Frickenhausen.

Bitte möglichst vorab unter https://schnelltestzentrum-neuffenertal.de einen Termin reservieren.

Zusätzlich zu den bestehenden Testmöglichkeiten in der Apotheke Frickenhausen und der Corona-Schwerpunktpraxis Dres. Christner, Böhme, Ludwig-Untersteller Linsenhofen, ist es der Gemeinde Frickenhausen ein großes Anliegen möglichst der gesamten Bevölkerung die Möglichkeit zur Schnelltestung anzubieten.